Exkursionen und Reise

Exkursion mit WoltersdorffSie finden hier unsere Exkursionen gesondert chronologisch aufgeführt.
Eine schriftliche Anmeldung ist für alle Exkursionen erforderlich.
Gerne können Sie sich per E-Mail anmelden, Kontakt hier.
Für alle Exkursionen gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen.
 
 

 

EXKURSION

 

Exkursion ins Atelier von Bernadette Hörder: Einblicke 

Mindestens ein Werk von Bernadette Hörder kennen  alle Besucher der Vortragsveranstaltungen der „jungen alten“: Die Glasfronten im evangelischen Gemeindehaus Durlach sind von ihr künstlerisch gestaltet. Die vielfach ausgezeichnete Karlsruher Künstlerin, früher Schülerin von Professor Per Kirkeby an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, hat ein reiches Werk geschaffen: Kunst am Bau in Kirchen und im öffentlichen Raum (z.B. Landtag in Stuttgart), Wandobjekte, Skulpturen,  Papierarbeiten, zuletzt soziokulturelle Projekte mit Kindern und mit Geflüchteten  (u.a. Lebensleitern in der Stadtkirche Karlsruhe). In ihrem Atelier erfahren  wir, wie ihre Kunst entsteht und was sie bewegt.

 
•    Exkursionsleitung: Bernadette Hörder, freischaffende Künstlerin
•    Exkursionsbegleitung: Dr. Elisabeth Nüchtern
    Zeit: Donnerstag, 28. September, 10.00 Uhr
•    Dauer bis ca. 11.30  Uhr
    Treffpunkt: Waldstrasse 66, 76133 Karlsruhe, (Ecke Waldstr. - Sophienstr.)
•    max. 15 Teilnehmer
•    Kosten: 6,- €
•    Anmeldung  erforderlich bis 14. September
 
 

 

EXKURSION

Exkursion in den Rheinpark Rappenwört  in Karlsruhe 

Wir besichtigen den Rheinpark Rappenwört, der in den 1920er  Jahren als Arbeitsbeschaffungsmaßname entstanden ist. Bis heute  sind die formalen Grundstrukturen, die typisch für die „Volksparkbewegung“ sind, in weiten Teilen erhalten geblieben. Unser Weg führt uns weiter zur Rheinaue und zum Naturschutzzentrum. Thematisch vertiefen werden wir das Experimentierfeld Hochwasserschutz, die Rheinkorrektur durch Tulla und den Polderbau.  Nach einer Mittagspause im Naturfreundehaus besichtigen wir zum Abschluss das Rheinstrandbad.

 
•    Führung: Thomas Henz, Dipl.-Ing. (TU), Garten- und Landschaftsarchitekt
    Zeit: Donnerstag 12. Oktober,  11:00 Uhr
    Dauer: bis ca. 16:00 Uhr, Wegstrecke ca. 4,5 Kilometer
    Treffpunkt: Haltestelle Altrheinbrücke, Tram 6 Richtung Rappenwört,
      Parkmöglichkeit auf dem Parkplatz am Altrhein
•    Festes Schuhwerk erforderlich
•    Max. 30 Teilnehmer, bei Anmeldung bitte angeben, ob Mittagessen im        
     Naturfreundehaus  gewünscht wird.
•    Kosten: 8,- €
•    Anmeldung  erforderlich bis 28. September
•     Exkursionsbegleitung: Prof. Dr. Jörg Winter
 
 
 
REISE
 
Malta und Gozo
Geschichte und Politik eines Archipels im Mittelmeer 
 

STUDIEN-UND BEGEGNUNGSREISE

Sonntag 29. Oktober bis Sonntag 5. November 2017

Die Geschichte Maltas ist geprägt von Besatzung und Migration. Tief verwurzelt ist die christliche Kultur, denn kein Geringerer als Apostel Paulus brachte das Christentum auf die Insel. Ein zufälliger Schiffbruch mit Folgen… Lernen Sie den Archipel im Mittelmeer mit all seinem Reichtum an Geschichte, Kultur und Natur kennen und vertiefen Sie Ihre Eindrücke in den Begegnungen vor Ort. 

Vorbereitung der Reisegruppe:
Freitag, 15. September 2017, 18.00 bis 20.00 Uhr, Reinhold-Frank-Str. 48, Bibliotheksraum
 
Reiseleitung: Pia Leitgieb
Veranstalterin: via-cultus GmbH, Stutensee, Manuela und Nevzat Güney
TN-Plätze: ca. 35 Personen
Preis: ca. 1095 €, darin inbegriffene Leistungen ersehen Sie aus den Informationen und Anmeldeunterlagen der Veranstalterin hier.
 
Weitere Informationen und Anmeldung:
info@via-cultus.de, 0721 9684773, Manuela und Nevzat Güney
Infotelefon 0721 9684773 (via-cultus GmbH)
 
 
 
EXKURSION
 
Braukunst und Kirche – was  beides verbindet“
Exkursion zur Brauerei Hoepfner mit Vortrag
 

Seit vielen Jahrhunderten überschneiden sich beide Traditionen. An den zeitnahen 500-Jahre Jubiläen zum Reinheitsgebot und der Reformation lassen sich solche Bezüge besonders gut verdeutlichen. In einer ganzheitlichen Exkursion werden  analoge Entwicklungen und Herausforderungen aufbereitet - selbstverständlich für Körper und Geist. Führung mit Bierprobe sowie Einkehr mit Vortrag sind Bestandteil der Exkursion. 

•    Führung: Braumeister Bucher
•    Referent: Jens-Daniel Mauer, Badischer Pfarrer im Probedienst
    Zeit: Donnerstag, 30. November, 15.15 Uhr bis ca. 18.30  Uhr
•    Kosten: 5,- Euro (Einkehrmöglichkeit auf eigene Kosten)
•    Treffpunkt: Pforte der Privatbrauerei Hoepfner,  Haid-und-Neu-Straße 18
•    Organisatorische Leitung: Gottfried Maier-Straßburg, Klaus Nagorni
•    Teilnehmerzahl begrenzt (30 TN) Anmeldung  erforderlich bis 23.11.

 

 

REISE 

Potsdam 
KULTUR- UND GARTENREISE
 
Sonntag 6. Mai 2018 bis Freitag 11. Mai 2018 
 
Im Mai 2018 wird unser Weg zu den Gärten Potsdams führen,  wo wir die Prachtentfaltung barocker Gartenkunst erleben und natürlich auch die Fülle an königlicher Baukunst rund um Potsdam kennenlernen.
 
Zeit: 6 Tage
Datum: 6. bis 11. Mai 2018
Mindestteilnehmerzahl: 15 TN Anmeldung bis 6. März 2018
Preis: 795 € (pro Person im Doppelzimmer, 160 € Einzelzimmerzuschlag)
Reiseleitung: Prof. Dr. Jörg Winter
Leitung: Thomas Henze, Dipl.-Ing. (TU),
Garten- und Landschaftsarchitekt, Konzeption und Leitung
 
 
Veranstalterin: via cultus internationale Gruppen- und Studienreisen GmbH, Stutensee, Manuela und Nevzat Güney.
Die im Preis inbegriffenen Leistungen ersehen Sie aus den Informationen und Anmeldeunterlagen der Veranstalterin hier.
 
Weitere Informationen und Anmeldung:
Infotelefon 0721 9684773